Sie sind hier: Startseite / Tourismus

Bötzinger Brunnenpfad - Ein Wandertipp für Familien

pdfBrunnenpfad (479 KiB)
Stockbrunnen

Der familienfreundliche, informative Rundwanderweg mit dem Thema „Wasser ist Leben“ beginnt in der Ortsmitte am Bahnhof und führt in einer Länge von ca. 7 km an 12 Laufbrunnen und zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. der „Buntehahle –Hohlgasse“, dem Oberschaffhausener Dorfplatz, der St. Albankapelle und den beiden Kirchen, vorbei. Eine alternative Abkürzung, mit geringerer Steigung, führt über den Seelenbergpfad am Bachrain entlang. Die Gehzeit für den gesamten Pfad beträgt etwa 2,5 Stunden.

Auf 17 Thementafeln wird die Bedeutung des Wassers für Mensch und Tier, für Obst- und Weinbau, für das Gewerbe und für die Feuerwehr erklärt.

Eine besondere Attraktion für Kinder ist der auf dem Spielplatz im Grün neu eingerichtete Wasser-Matsch-Bereich, der den jüngeren Wanderern das Element Wasser auf kindgerechte Art und Weise nahe bringen möchte.

Ein weiterer attraktiver Platz für eine Pause bietet sich bei dem neu gestalteten Platz der Begegnung an der Bergstraße vor der Wilhelm-August-Lay Schule. Dort können die Kinder das Bötzinger Wappentier, den Bären, bezwingen oder das neue Klettergerüst erproben.

Wegweiser Brunnenpfad

Die Einrichtung des Brunnenpfades im Rahmen der überregionalen Kaiserstühler Themenpfade wurde vom PLENUM Naturgarten Kaiserstuhl begleitet und bezuschusst. Durch dieses Projekt soll das Bewusstsein für Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit gestärkt werden.

(Mehr Infos zum Brunnenpfad, klicken Sie auf nebenstehende pdf-Datei)

Der pdf-Datei entsprechende Flyer über den Brunnenpfad sind bei der Infotafel am Bahnhof a, oder im Rathaus, Zimmer 1 a, erhältlich.

Unten sehen Sie verschiedene Stationen des Brunnenpfades. Wenn Sie den Wegweisern (2. Bild von links) folgen, sind Sie bei Ihren Erkundungen immer auf der richtigen Strecke.

Rebstockbrunnen