Aktuelle Themen in Bötzingen


Wir sind umgezogen!

Die Räumlichkeiten und Dienstleistungen der Gemeinde Bötzingen finden Sie im Allmendweg 5, 79268 Bötzingen.
Einen Wegweiser zu den einzelnen Mitarbeitern und Dienstleistungen können Sie im nachfolgenden PDF herunterladen.


Bevölkerungsfortschreibung

Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg teilte uns mit, dass sich die Einwohnerzahl unserer Gemeinde per 31. März 2016 auf 5.325 Personen
beläuft.

Davon männlich 2.618 Personen
und weiblich        2.707 Personen

Am 31. Dezember 2015 waren es ebenfalls 5.325 Personen.


Trinkwasserwerte von Bötzingen

Helferkreis für Flüchtlinge Bötzingen Gesuche/Kleiderbörse

Kleiderbörse

Bitte beachten! Annahmestopp für Sommerkleidung!

Dinge die wir vorrangig benötigen:
-Fahrräder
-Eßlöffel
-große Töpfe
-Wäschekörbe
-Winterjacken, Handschuhe, Mützen

Für die Annahme und den Verkauf gelten folgende Öffnungszeiten:
Montag:        18.00 bis 20.00 h
Mittwoch:      10.00 bis 12.00 h und
                       15.00 bis 17.00 h
Donnerstag: 10.00 bis 12.00 h

Bahnhofstraße 20, 79268 Bötzingen
Kontakt für Rückfragen: Tel. 4513


Wohnraum für die Unterbringung von Flüchtlingen gesucht


Immer mehr Flüchtlinge aus verschiedensten Ländern kommen nach Deutschland und sind letztendlich von den Kommunen unterzubringen. In unserer Gemeinde haben wir bereits für zahlreiche Flüchtlinge eine Unterkunft zur Verfügung gestellt. Neue Zuweisungen sind angekündigt, doch die Gemeinde verfügt über keine Plätze mehr.
 
Flüchtlinge haben es bei der Wohnungssuche besonders schwer. Deshalb wenden wir uns an die Einwohnerschaft mit der Bitte, der Gemeinde freien Wohnraum mitzuteilen und an die Gemeinde zu vermieten.
 
Jede leer stehende Wohnung, die Flüchtlingen angeboten werden kann, ist eine wirkliche Hilfe für Menschen, die in ihrer besonderen Situation auf unsere Unterstützung und auf Solidarität angewiesen sind.
 
Wir danken all denjenigen, die sich bereits in unterschiedlichster Art und Weise für die aus aller Welt zu uns gekommenen Flüchtlinge engagieren und hoffen, dass diese Hilfsbereitschaft auch auf dem Wohnungsmarkt ihre Fortsetzung findet.
 
Ihre Meldungen nimmt im Rathaus, Allmendweg 5, Zimmer 3 , Andreas Jenne, Telefon 9310-14, gerne entgegen.
 

 
 
 


Mängelmeldung

6. punktuelle Änderung des Flächennutzungsplans des Gemeindeverwaltungsverbandes Kaiserstuhl-Tuniberg auf der Gemarkung Bötzingen Offenlage nach § 3 (2) BauGB

2. Öffentliche Auslegung des Entwurfes zur 1. Änderung des Bebauungsplanes "Steinstraße"

Jobcenter Breisgau-Hochschwarzwald - Neue Geschäftsstelle in Breisach

Wohnungsgeberbestätigung

Mit § 19 des neuen Bundesmeldegesetzes, das am 01.11.2015 in Kraft getreten ist, wurde die Mitwirkung des Wohnungsgebers/Vermieters bei der An- und Abmeldung wieder eingeführt. Der Meldebehörde ist deshalb bei der Anmeldung einer Person zwingend eine Wohnungsgeberbestätigung vorzulegen. Es wird gebeten, dafür zu sorgen, dass bei Einzug die Wohnungsgeberbestätigung der Person zur Vorlage bei der Meldebehörde ausgehändigt wird. Die Bestätigung ist ebenfalls erforderlich bei Abmeldung ins Ausland.

Ferner erhalten Sie Wohnungsgeberbestätigung im Rathaus, Allmendweg 5 (Nebengebäude), Zimmer 1 und 2. Alternativ können Sie die Wohnungsgeberbestätigung nachfolgend herunterladen und ausdrucken.


Weihnachtsmarkt am 1. und 2. Dezember 2017


Die Vereinsgemeinschaft Bötzingen veranstaltet am ersten Adventswochenende, dem 2. und 3. Dezember 2017 auf dem Grundschulhof und rund um die Grundschule den beliebten Weihnachtsmarkt.

Die Marktstände sind geöffnet am:Samstag, 2.12.2017: 15.00 – 20.00 Uhr Sonntag, 3.12.2017: 13.00 – 20.00 Uhr Die Vereinsgemeinschaft ist im Besitz von 13 eigenen Verkaufsständen, die zu einem Mietpreis von 20 € pro Stück zur Verfügung gestellt werden können.
Ergänzend wird eine Standgebühr erhoben, mit der die allgemeinen Kosten für Werbung, Genehmigungen, Nikolausgeschenke, Gema-Gebühren, Aufbaukosten, Strom, Wasser, Rahmenprogramm usw. gedeckt werden.

Alle, die Interesse haben, sich mit einem Verkaufsstand zu beteiligen, können sich bis spätestens 30.10.2017 anmelden.

Das Anmeldeformular können Sie sich im Anschluss herunterladen oder im Bürgerbüro im Rathaus, Allmendweg 5,abholen.

Bei Mehrfachmeldungen desselben Angebots behält sich der Veranstalter vor, die Teilnahme auf maximal zwei Anbieter pro Warengruppe zu beschränken.

Für das Rahmenprogramm werden noch musikalische Beiträge gesucht. Interessierte Gruppen bitten wir sich zur Programmplanung ebenfalls zu melden.


Bötzingen plant für das Jahr 2019 die 1250-Jahr-Feier


2019 jährt sich zum 1.250. Mal die erste urkundliche Erwähnung der Gemeinde Bötzingen. Für das Dorfjubiläum stehen erste konzeptionelle und organisatorische Überlegungen an. Hierfür wurde eine Lenkungsgruppe unter Leitung von Bürgermeister Dieter Schneckenburger gegründet, die bereits einige Male tagte.
 
Der Lenkungsgruppe gehören Vertreter der Gemeinderatsfraktionen, der Gemeindeverwaltung, der Vereinsgemeinschaft, der Feuerwehr, der Kirche, der Schule und aus dem Bereich Weinbau, Landwirtschaft und Gewerbe sowie des Arbeitskreises Ortsgeschichte an. In vier Arbeitsgruppen wurden bereits erste Ideen und Überlegungen für das Festjahr gesammelt und der Lenkungsgruppe vorgelegt.
 
Dabei war man der Auffassung, die Festveranstaltungen über das gesamte Jahr 2019 zu verteilen. Höhepunkt soll jedoch ein dreitägiges großes Festwochenende Ende Mai/Anfang Juni 2019 sein. Weitere Ideen und Vorschläge für das Festjahr 2019 nimmt Frau Angelika Ott, Tel.: 07663/9310-30 oder per Email angelika.ott@boetzingen.de, gerne entgegen.


Bötzinger Ausbildungsbörse 2017 / Ausbildungsbroschüre "school´s out ..."

Nutzen Sie die Angebote der Gemeindebücherei Bötzingen

Unsere Gemeindebücherei in der Bahnhofstraße 3 hat sich für alle Altersstufen als Ort der Begegnung und als Fundgrube sowohl für Wissensdurstige als auch für Anhänger der Unterhaltungsliteratur bewährt. Auch Schulklassen und Kindergartengruppen wissen das zu schätzen. Jahr für Jahr werden – besonders während des „Frühlingserwachens“, der Frederick-Tage sowie der Bötzinger Kulturtage – Veranstaltungen angeboten.
 
Die zahlreichen Bücher und sonstige Medien unserer Gemeindebücherei stellen ein reichhaltiges Angebot für den Leser dar. Es sind alle Literaturrichtungen vertreten. Ob Lyrik oder Krimi, Politroman, historische Romane, Thriller, Biografien, ob Sachbücher oder Kinderbücher, Hörbücher, Tiptoi und TING-Medien – jeder findet bei uns etwas Passendes. Durch die ständigen Neuzugänge ist unser Bestand immer aktuell und attraktiv.

Seit 2014 bieten wir auch Online Ausleihen an. Diese Onleihe über die BIENE bietet Ihnen die Möglichkeit, rund um die Uhr eBooks, ePapers, eAudios und mehr herunterzuladen und auf Ihrem PC, eBook-Reader, Smartphone, Tablet … zu nutzen, egal ob von zu Hause oder von unterwegs. Man braucht nur einen Internetanschluss, und so haben Sie Ihren Lese- und/oder Hörstoff immer dabei und können aus einer Vielzahl aktueller Bücher, Hörbücher und Zeitschriften, für die Sie sich interessieren, auswählen.
 
Interessiert?
Dann informieren Sie sich bei Ihrer
Gemeindebücherei Bötzingen

Kontakt:
Tel. 07663-931024
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
 
Ihr Bücherei-Team


Anmeldung zum Ganztagesangebot für Kinder der 1. – 7. Klassen an der Wilhelm-August-Lay-Schule für das Schuljahr 2017/18

Ab sofort können alle Eltern, deren Kind(er) im kommenden Schuljahr 2017/18 das Ganztagesangebot an der Wilhelm-August-Lay-Schule besuchen soll(en), diese anmelden. Die Anmeldung ist auch für die Kinder notwendig, die das Ganztagesangebot bereits im laufenden Schuljahr besuchen!

Anmeldeformulare erhalten Sie im Rathaus (Allmendweg 5) bei Andreas Jenne, Zimmer 3 oder direkt hier zum Ausdruck über den nachfolgenden Link.

Bei inhaltlichen Fragen zum Ganztagesangebot können Sie sich gerne an die Schulleitung der WAL-Schule wenden.


Anmeldung zur Verlässlichen Grundschule (Kernzeitenbetreuung) für das Schuljahr 2017/18

Alle Eltern, deren Kind(er) im kommenden Schuljahr 2017/18 die Verlässliche Grundschule (Kernzeitenbetreuung) besuchen soll(en), können diese ab sofort anmelden. Dies ist insbesondere auch für die Kinder notwendig, die die Verlässliche Grundschule derzeit bereits besuchen!

Wir bitten alle Eltern, die bereits sicher wissen, dass sie die Betreuung ihres Kindes im Rahmen der Verlässlichen Grundschule im kommenden Schuljahr benötigen, ihr(e) Kind(er) frühestmöglich anzumelden, da die Betreuungsplätze begrenzt sind.

Anmeldeformulare erhalten Sie im Rathaus (Allmendweg 5) bei Andreas Jenne, Zimmer 3 oder direkt hier zum Ausdruck über den nachfolgenden Link.

Bei Fragen können Sie sich gerne im Rathaus an Andreas Jenne, Tel. 07663 / 9310-14 oder e-Mail andreas.jenne@boetzingen.de wenden.


Kinder- und Schülerspeiseplan der Wilhelm-August-Lay-Schule