Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Presseberichte

Bötzinger Ausbildungsbörse 2019

In den vergangen Jahren mussten viele Schulabgänger um Lehrstellen kämpfen, heute suchen viele Betriebe händeringend nach geeigneten Auszubildenden.

Trotz dieser Veränderung am Lehrstellenmarkt gibt es immer noch einige Jugendliche, die nach ihrem Schulabgang keine Ausbildungsstelle finden.
 
Die 2005 ins Leben gerufene Bötzinger Ausbildungsbörse möchte Jugendlichen in unserer Gemeinde Lehrstellen und Praktikumsplätze aufzeigen und zum Einstieg in das Berufsleben wichtige Informationen geben. Des Weiteren wollen wir Bötzinger Betrieben die Möglichkeit bieten, ihre Ausbildungs- und Praktikumsstellen darzustellen, um geeignete Auszubildende auch für die Zukunft zu finden. In den vergangenen Jahren sind immer wieder Angebote bei der Gemeinde eingegangen, zudem sind Ausbildungsgesuche von jungen Erwachsenen und Jugendlichen im Amtsblatt veröffentlicht und teilweise auch vermittelt worden.
 
Die Ausbildungsbörse wird bei der Gemeindeverwaltung Bötzingen von der Kinder- und Jugendreferentin, Nora Schulz, organisiert. Die Gemeindeverwaltung brachte im Jahr 2014 in enger Kooperation mit dem Gewerbeverein       Bötzingen und der Wilhelm-August-Lay-Schule Bötzingen die zweite überarbeitete Auflage der Ausbildungsbroschüre heraus. Unter dem Titel „school’s out …“ finden sich in dieser Broschüre alle Bötzinger Betriebe, die                      grundsätzlich ausbilden, wieder. Tipps und Tricks rund um die Bewerbung, zahlreiche Internetlinks und viele weitere wichtige Informationen runden den Inhalt der Informationsschrift ab.
 
Neben dieser Broschüre sieht die Bötzinger Ausbildungsbörse weiterhin vor, dass im örtlichen Gemeindeblatt die kostenlose Ausschreibung von Lehrstellen und Praktikumsplätzen (Schul- oder Schnupperpraktikum) von örtlichen Gewerbetreibenden veröffentlicht werden. Aber auch Lehr- und Praktikumsstellen von ortsfremden Betrieben können dort angeboten werden. Ebenso können Lehrstellen- oder Praktikumsplatzsuchende entsprechende                     Mitteilungen kostenlos veröffentlichen.
 
Gewerbebetriebe, die einen weiteren Ausbildungs- oder Praktikumsplatz zur Verfügung stellen möchten, beziehungsweise Jugendliche die eine Lehrstelle oder Praktikumsplatz suchen, können sich an das Kinder- und Jugendreferat der Gemeinde Bötzingen, Frau Nora Schulz, wenden: Tel. 07663/931021, Fax 07663/93107733, E-Mail jugendreferat@boetzingen.de.
 
Die Ausbildungsbroschüre ist im Rathaus, Bürgerbüro, Allmendweg 5 erhältlich oder kann über den Link „Aktuell/Aktuelle Themen in Bötzingen“ auf der Homepage der Gemeinde Bötzingen ausdruckt werden.