Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Presseberichte

Frühlingserwachen vom 16. bis 25. März 2018

Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre finden auch zum diesjährigen Frühlingsbeginn am Kaiserstuhl verschiedene Veranstaltungen im Rahmen des „Frühlingserwachens in Bötzingen“ statt. Erneut konnte ein ansprechendes Programm zusammengestellt werden, das sowohl Feriengäste, als auch die einheimische Bevölkerung sowie die Bewohner der Region ansprechen soll. Die Gemeinde Bötzingen lädt mit den Veranstaltern ein zu:

PROGRAMM:

Freitag, 16.03.; 14.00 – 15.30 Uhr, Kernzeitraum in der Grundschule, Hauptstr. 15; Osterbasteln für Kinder im Alter ab 6 Jahren.
Zusammen mit dem Frühling rückt auch das Osterfest immer näher! Hier werden verschiedene Basteleien zum Mitnehmen rund um das Thema Ostern angeboten. Mit Kreativität und Freude wird drauflos gebastelt! Anmeldung bis zum 09.03. per Mail an: Jugendreferat@boetzingen.de oder per Telefon: 0151-18016523, max. 20 Kinder
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Vor- und Nachname der Kinder sowie das Alter an.
Veranstalter: Kinder- und Jugendreferat, Kosten 2 €

Samstag, 17.03.; 19.00 Uhr, Hauptstr. 35, „Unsere Heimat im Jurazeitalter - Fossilien und Ammoniten zum Anfassen“
Der Wandel unserer Landschaft über Jahrmillionen, die Entstehung von Fossilien sowie die Flora und Fauna aus dem Jurazeitalter werden mit Fossilien und Bildern vorgestellt. Auf Kinder warten ein paar kleine Überraschungen.
Anmeldung telefonisch unter: Tel: 07668-710880 (Mo. + Do. 10 – 12 Uhr);
Veranstalter: Naturzentrum Kaiserstuhl mit Klaus Jenne, Spende erwünscht

Samstag, 17.03.; 14.00 – 18.00 Uhr, Gruppenraum der Lebenshilfe, Wiesenweg 4,
Shiatsu – Berührung, die gut tut. Bötzingen,
Heidi Ritzmann-Schoor, GSD-anerkannte Shiatsupraktikerin feiert an diesem Wochenende ihr 10-jähriges Praxisjubiläum.
Lernen Sie die wohltuende Wirkung von Shiatsu kennen – die besondere Qualität des Gebens und Erhaltens bei gegenseitigen angeleiteten Behandlungen. Im gemeinsamen Tun findet der gebende zur inneren Ruhe, während der empfangende Partner die heilsame Kraft der berührenden Hände erfahren darf.
Zu diesem Kurs können Sie alleine oder zu zweit z.B. mit einer Freundin, ihrer Tochter oder einem Partner kommen. Maximal drei Behandlungspaare, werden an diesem Nachmittag die Achtsamkeit beim gegenseitigen Berühren erfahren, die für Shiatsu typisch ist. Falls Sie zu zweit kommen, können sie diese Behandlungen dann auch zu Hause gegenseitig weiter pflegen.
Nach diesem Shiatsu - Kennenlerntag haben Sie, wenn Ihnen die gegenseitigen Behandlungen gut tun, auch die Möglichkeit, einmal pro Monat an einem Behandlungsabend teilzunehmen.
Die Behandlungen selbst finden bekleidet auf einer Matte am Boden statt. Bitte bringen sie bequeme Kleidung, warme Socken, eine Wolldecke und ein kleines Kissen mit.
Anmeldung beim VBW Bötzingen erforderlich, max. 6 Personen. Tel. 07663-9310-20
Veranstalter: VBW Bötzingen, Kosten: 23 €





Samstag, 17.03.; 19.00 Uhr; Evang. Kirche; Hauptstr. 44,
Kirchenkonzert des Musikvereins und des Evang. Bläserkreises unter der Leitung von Marcus Fehrenbach und Felix Kleinheins.
Sie hören Werke von G.F. Händel, Christian Sprengler, Jakob de Haan, Michael Schütz, Traugott Fünfgeld, R. Lopez, A.L. Webber;
anschließender Umtrunk, Eintritt frei
Veranstalter: Musikverein Bötzingen mit dem Evangelischen Bläserkreis Bötzingen


Samstag, 17.03.; 20.00 Uhr, Festhalle
Sonntag, 18.03.; 19.00 Uhr, Festhalle
Das Boulevardtheater Zungenschlag spielt „Der Gockel“ von Georges Feydeau<
Drei Ehepaare, die sich in amourösen Abenteuern verheddern, Liebeskünstler, die Röcken hinterherjagen und betrogene Ehefrauen, die den Spaß herumdrehen. Aus dieser Konstellation hat Georges Feydeau mit viel Wortwitz und Situationskomik eine rasante Boulevardkomödie konstruiert. Dazu noch etwas Musik und einem vergnüglichen Theaterabend steht nichts mehr im Wege.
Besetzung:
Birgit Lay, Christiane Geppert, Alexandra Schmitt, Eva Schäfer, Daniela Kienzler, Frida Stählin, Vera Förschner, Lorenz Wehrle, Joachim Josefowitz, Gundolf Trost, Roland Kunert, Michael Schäfer, Martin Strecker, Mirko Waldschmidt, Peter Waßer, Holger Geppert
Musikalische Leitung: Vera Förschner
Regieassistenz: Hilde Asprion-Geppert und André Mössner
Regie: Holger Geppert
Eintrittspreis: 11 €; Kartenvorverkauf ab 05.03.2018 bei: Haushaltswaren Sexauer, Hauptstraße 6 in Bötzingen.
Veranstalter: Boulevardtheater Zungenschlag

Sonntag, 18.03.; 14.00 – 17.00 Uhr, 
Grundschulaula, Hauptstr. 15
Osterbasar und Kaffeenachmittag
Es werden originelle Geschenke und Dekorationsideen sowie selbstgebackene Kuchen und Torten, Kaffee, Tee und andere Getränke angeboten. Ein Teilerlös wird an eine soziale Einrichtung gespendet.
Veranstalter: Arbeiterwohlfahrt Bötzingen

Montag, 19.03.; 20.00 Uhr
Gemeindebücherei, Bahnhofstr. 3, Lesetreff
Die offene Veranstaltung soll die Leselust wecken, indem die Teilnehmer/innen in gemütlicher Runde Bücher vorstellen und sich darüber austauschen. Eintritt frei
Veranstalter: Kunstforum Bötzingen

Dienstag, 20.03.; 15.00 Uhr,
Gemeindebücherei, Bahnhofstr. 3
Bilderbuchkino Kamishibai „Die Häschenschule“ von Fritz Koch-Gotha für Kinder ab 4 Jahren;
Auf geht es in die Häschenschule! Es ist der erste Schultag. Hans und Grete haben heute Pflanzenkunde und lernen, sich vor dem gefährlichen Fuchs in Acht zu nehmen. Der Lehrer bringt ihnen alles bei, was richtige Hasen wissen müssen.
Anmeldung per Mail an: angelika.lay@boetzingen.de oder Tel: 9310-24, Teilnehmerzahl: max. 12 Kinder, Eintritt frei,
Veranstalter: Gemeinde Bötzingen

Donnerstag, 22.03.; 19.00 Uhr, Feuerwehrhaus, Allmendweg 2
Vorstellung der Grabungsergebnisse der archäologischen Untersuchung im Gewerbegebiet Frohmatten II.
Veranstalter: Gemeinde Bötzingen mit dem Landesdenkmalamt, Eintritt frei

Samstag, 24.03.; 13.00- 18.00 Uhr, WAL-Grundschule, EG, Raum GE 3
Den eigenen Garten selbst gestalten- Mut zur Kreativität
Möchten Sie gerne die Gestaltung Ihres Vorgartens selbst in die Hand nehmen? Denken Sie an einen neuen Sitzplatz in Ihren Garten, interessieren Sie sich für eine Bepflanzung Ihrer Terrasse oder wollen Sie Ihre Fassaden oder Ihr Dach begrünen? Ja?- Dann sind Sie herzlich zu diesem Kurs eingeladen und werden nach verschiedenen Tipps, praktischen Ratschlägen und gezeigten „Vor-Bildern“ eine eigene Gartenskizze mit nach Hause nehmen.
Die Kursleiterin, Dipl.-Ing. Ingeborg Lang, ist Freie Garten- und Landschaftsarchitektin mit eigenem Büro für Garten- und Freiraumplanung in Breisach.
Bitte mitbringen: Grundriss des eigenen Gartens, Maßstab 1:100, Bleistift oder schwarzen Filzstift, Ihre persönlichen Fragen zum Thema Garten und viele Fotos von Ihrem Haus und Garten.
Anmeldung beim VBW Bötzingen erforderlich. Tel. 07663-9310-20, Max. 8 Teilnehmer,
Veranstalter: VBW Bötzingen, Kosten: 37

Samstag, 24.03. ab 17 Uhr und
Sonntag, 25.03. ab 12.00 Uhr
Oberschaffhausener Dorfplatz; Bergstr. 129,
Wein trifft Sonne
Das Weingut Brodbeck und der Landgasthof Sonne präsentieren erlesene Weine und Sektspezialitäten, dazu werden frühlingshafte Gerichte und Kaffee und Kuchen angeboten.
Veranstalter: Oberschaffhausener Dorfplatz e.V.