Rückblick auf die Brennholzversteigerung

Am Samstag, den 26. Januar 2019 fand beim Schützenhaus unsere traditionelle Brennholzversteigerung statt. Von unseren Bauhofmitarbeitern wurden 30 Ster Brennholz gespalten und abfahrgerecht aufgesetzt, die von Herrn Bürgermeister Schneckenburger versteigert wurden.

Bei trockenem Wetter wurde dieses Waldfest von den Jungmusikern des Musikvereins mit der bereits ebenfalls schon traditionellen Bewirtung umrahmt.

Die Gemeinde möchte sich bei allen Ersteigerern, der Bläserjugend des Musikvereins sowie bei allen Bürgern für ihre Beteiligung und ihr Interesse an diesem Tag im Wald bedanken.