Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Presseberichte / Baumspende des Lions-Club

Baumspenden des Lions-Club Breisach-Kaiserstuhl-Tuniberg

Übergabe der Baumspende

Auf Initiative von Lionsfreund Hansjörg Märtin wurde die Baumpflanzaktion des Lions Club Breisach-Kaiserstuhl-Tuniberg auch in Bötzingen fortgeführt.  In den Rathausgärten wurden auf der zentralen Grünfläche sowie zur Winzergenossenschaft hin Goldahornbäume, Wildbirnen und Zierapfelbäume gesetzt, die vergangene Woche offiziell an die Gemeinde übergeben wurden.

Dabei waren die Sponsoren, Bürgermeister Dieter Schneckenburger, Bauamtsleiter Christian Bodynek sowie vom Lions-Club Hansjörg Märtin und der stellvertretende Pressebeauftrage des Lions-Club Peter Braun anwesend.

Auf Initiative des Lions-Hilfswerks und eines Lions-Mitgliedes vor Ort wurden bereits in mehreren Gemeinden in unserer Raumschaft Bäume gepflanzt, die von Gewerbetreibenden in den Gemeinden gesponsert werden. Ihre Namen findet man jeweils auf einer dauerhaften Hinweistafel auf dem jeweiligen Platz.

Mit dieser Initiative möchten die Lions in der Region gemeinsam mit den Baumpaten über unsere Generation hinaus Verantwortung für die Umwelt übernehmen, einen positiven Beitrag zur CO2-Bilanz und damit zum Klimaschutz leisten und die Wohn- und Lebensqualität nachhaltig verbessern. Der Lions-Club Breisach-Kaiserstuhl-Tuniberg bedankt sich ganz herzlich bei der Gemeinde und den Spendern der Bötzinger Baumpaten-Aktion.

Sponsorenliste:
Dier Wohnbau GmbH
Autohaus Märtin GmbH
Elektro Schönberger GmbH & Co.KG
Zimmerlin Edelstahl GmbH
Rats-Apotheke Bötzingen
Rudolf Sexauer GmbH
Jakob Sanitärtechnik
Gert Märtin Architekt
Johannes Kleimann MSc./Dr. Sabine Wolf-Kleimann