Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Presseberichte / DWF verschoben

Das Bötzinger Dorf- und Weinfest 2020 ist abgesagt

Das Bötzinger Dorf- und Weinfest 2020 ist aufgrund der Corona-Pandemie von der Vereinsgemeinschaft Bötzingen im Einvernehmen mit der Gemeindeverwaltung abgesagt worden. Das teilte jetzt der Sprecher der Vereinsgemeinschaft, Karlheinz Meier, mit. „Die Mehrheit der elf teilnehmenden Vereine wie auch die Gemeindeverwaltung sahen keine Möglichkeit, das Fest in diesem Jahr veranstalten zu können und hoffen nun auf 2021“. Das Dorf- und Weinfest 2020 hätte vom 11. bis 14. September stattfinden sollen. Aufgrund der Pandemie sind Großveranstaltungen gemäß der aktuell geltenden Corona-Verordnung mindestens bis zum 31. August 2020 untersagt. Da es unklar ist, ob die Frist nach diesem Zeitpunkt verlängert wird, sahen die Veranstalter und die Gemeinde große Unsicherheiten bei den Vorbereitungen der Veranstaltung, die nun in diesen Tagen gestartet werden sollten. „Die Mehrheit der Vereine sprach sich jedoch dafür aus, das beliebte Dorf- und Weinfest im Frühjahr 2021 nachzuholen“, erläuterte Bürgermeister Dieter Schneckenburger. Über einen möglichen Nachholtermin soll nach den Sommerferien 2020 ein Abstimmungsgespräch zwischen der Vereinsgemeinschaft und der Gemeindeverwaltung erfolgen.