Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Presseberichte / E-Auto der Gemeinde

E-Fahrzeug für die Gemeindeverwaltung

E-Fahrzeug Kangoo

Die Gemeinde Bötzingen hat sich den Einsatz verbrauchseffizienter und klimafreundlicher Dienstfahrzeuge zum Ziel gemacht. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können ab sofort ein elektrisch betriebenes Fahrzeug für Dienstfahrten nutzen.

Das Fahrzeug wurde beim heimischen Autohaus Konstanzer zum Preis von ca. 21.500 Euro angeschafft. Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg fördert die Anschaffung und Unterhaltung im Rahmen der Landesinitiative Elektromobilität mit dem sogenannten BW-e-Gutschein in Höhe von 1.000 €.

Weitere Anschaffungen im Bereich elektrischer Fahrzeuge beziehungsweise kommunaler Nutzfahrzeuge sind in Planung und werden in den Folgejahren umgesetzt.

Damit das Elektroauto in Bötzingen auch im öffentlichen Raum geladen werden kann steht eine Ladestation auf dem Rathausplatz zur Verfügung. Diese kann auch von den Bürgerinnen und Bürgern mit ihren E-Fahrzeugen oder E-Bikes genutzt werden. Die Einspeisung erfolgt über eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Rathausanbaus.