Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Presseberichte / Freibad Bötzingen

Das Freibad hat geöffnet! / Zugang und Infos zum Ticketsystem

Nachdem die Landesregierung am 04. Juni 2020 den rechtlichen Rahmen zur Öffnung von Freibädern unter strengen Auflagen geschaffen hat, hat der Gemeinderat auf der Grundlage des von der Gemeindeverwaltung erarbeiteten Betriebs- und Hygienekonzeptes in der öffentlichen Sitzung vom 16.06.2020 einer testweisen Öffnung des Freibades ab frühestens 01. Juli 2020 zugestimmt.

Nachdem das Betriebs- und Hygienekonzeptes umgesetzt wurde und auch das erforderliche Personal vorhanden ist, wurde das Freibad am Mittwoch, 01.07.2020 geöffnet.

Ziel ist es, unseren Einwohnerinnen und Einwohnern und vor allem den Familien auch dieses Jahr den Besuch im Freibad zu ermöglichen und damit eine Freude in dieser schwierigen Zeit zu bereiten.

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten besondere Regelungen. Die Gemeinde setzt auf Eigenverantwortung, gegenseitige Rücksichtnahme und die Mitwirkung der Badegäste, damit die Freibadöffnung gelingt. Grundsätzlich besteht im Freibad im Vergleich zu anderen Bereichen kein erhöhtes Infektionsrisiko. Es gelten aber die Vorsichtsmaßnahmen und insbesondere die Hygiene- und Abstandsregeln, die derzeit im öffentlichen Bereich Anwendung finden. Einen normalen Badebetrieb wird es unter den zu erfüllenden Auflagen und Einschränkungen im Jahr 2020 jedoch auf keinen Fall geben.

Information zum Badebetrieb entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Hinweisen:

-Betriebs- und Hygienekonzeptes
-Ergänzende Badeordnung
-Informationen zum Badebetrieb 2020
-Ticketsystem

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Freibadteams freuen sich auf Ihren Besuch und wir wünschen Ihnen trotz der coronabedingen Einschränkungen viel Freude und ein paar erholsame Stunden.

Zugang zum Ticketsystem

Ticketsystem

Informationen zum Online-Ticketkauf des Freibadbetriebes

Seit Mittwoch, den 01. Juli 2020 haben wir das Freibad geöffnet. Aufgrund der durch COVID 19 verursachten Einschränkungen und Auflagen, ist ein regulärer Badebetrieb in dieser Saison nicht möglich. So musste unter anderem auch ein Online-Ticket-System für den Eintritt ins Freibad eingeführt werden.

Das Online-Ticket für das Freibad Bötzingen ist über die Internetseite der Gemeinde zu kaufen. Im Ticket-System kann der Tag und das entsprechende Zeitfenster (09.00 Uhr – 13.30 Uhr oder 14.30 Uhr – 19.00 Uhr) des Freibadbesuchs, für welchen das Ticket gekauft wird, ausgewählt werden. Über den Button Tickets kaufen, kann die Anzahl der Tickets und der Tickettyp für das entsprechende Zeitfenster ausgewählt werden. Die Tickets werden dem Warenkorb hinzugefügt. Über „Weiter“ werden die Tickets für 15 Minuten reserviert, um den Bezahlvorgang abzuschließen. Hierzu sind die persönlichen Daten des Käufers einzugeben. Über den Button „Bestellen“ kommen Sie zu der Zahlung. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen PayPal, Kreditkarte und die Sofortüberweisung zur Verfügung. Eine Barzahlung oder andere Zahlungsmethode kann nicht angeboten werden. Nach der Zahlung werden Sie zur Personalisierung Ihrer gekauften Tickets weitergeleitet. Jedes Ticket muss einzeln personalisiert werden. Während des Bestellvorgangs erhalten Sie zwei E-Mails. Die erste E-Mail „Deine Bestellung für Freibad…“ als Bestellbestätigung und eine zweite E-Mail „Deine Tickets für Freibad Bötzingen…“ mit dem Link um die Tickets herunterzuladen. Über diesen Link kann ebenfalls eine nachträgliche Korrektur der Personalisierung erfolgen.

Sollten Sie keinen Link zur Personalisierung erhalten, wenden Sie sich bitte an den Support der Ticketfirma „vivenu“. Das Kontaktformular finden sie im Ticketsystem am Ende der Internetseite.

Auch Kinder unter 6 Jahren und Schwerbehinderte mit 100 % GdB müssen ein E-Ticket erwerben; diese sind jedoch kostenlos. Der Kauf eines E-Ticket kann bis zu drei Tage im Voraus durchgeführt werden.

Das Online-Ticket berechtigt innerhalb des gebuchten Zeitfensters das Freibad zu besuchen. Die Rücknahme eines Tickets ist ausgeschlossen, ebenso ist der Weiterverkauf und die Weitergabe des Tickets untersagt. Die einwandfreie Lesbarkeit des QR-Codes auf der Kaufbestätigung ist Voraussetzung für den Zutritt. Ein Ticket ist nur einmalig gültig.

Die Erfahrungen der ersten Badetage haben ergeben, dass das Einlesen des QR-Codes bei der Eingangskontrolle auf ausgedruckten Kaufbestätigungen deutlich schneller geht, als auf Handys.