Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Presseberichte / Gemeindebücherei öffnet wieder

Gemeindebücherei unter Einhaltung von Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen geöffnet

Die Gemeindebücherei Bötzingen steht wieder zu den bekannten Öffnungszeiten für den Nutzerverkehr zur Verfügung. Dies ist jedoch nur unter Einhaltung der folgenden Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen möglich:

Der Zutritt zur Gemeindebücherei wird lediglich für 5 Personen (Kinder zählen mit) gleichzeitig gestattet.

Zur Kontrolle der Anzahl der anwesenden Personen sind die Nutzer verpflichtet, einen bereitgestellten Medienkorb zu nutzen, der vor Verlassen der Bücherei zurückgegeben werden muss.

Zurückzugebende Medien sind im Eingangsbereich beim Betreten des Gebäudes in bereitstehende Boxen abzulegen. Vor der Rückgabe muss zuhause die Vollständigkeit und Unversehrtheit der Medien kontrolliert werden.

Wenn möglich soll nur ein Familienmitglied die Bücherei besuchen. Kinder sollen möglichst nicht mitgebracht werden.

Die Anzahl der auszuleihenden Medien ist auf 5 pro Person und Büchereibesuch beschränkt.

Der Aufenthalt in der Bücherei soll so kurz wie möglich gehalten werden. Längeres Verweilen in den Räumlichkeiten ist untersagt.

Die derzeit gültigen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten.

Eine Nutzung der Recherche-PCs in der Bücherei ist vorerst nicht möglich.

Alle zurzeit entliehenen Medien wurden automatisch bis zum 19. Mai 2020 verlängert. Dadurch haben Sie 3 Wochen Zeit, um Ihre Medien in Ruhe zurückzugeben.


Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte jederzeit gerne an das Büchereipersonal vor Ort. Per E-Mail erreichen Sie uns unter: info@buecherei-boetzingen.de bzw. angelika.lay@boetzingen.de