Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Presseberichte / Sommerferienprogramm 2019

Sichert Euch die letzten Plätze im Sommerferienprogramm 2019

Das Ferienprogrammheft liegt im Rathaus, im Schwimmbad, in der Gemeindebücherei und in den Kindergärten zur Abholung aus.

An dieser Stelle sagen wir auch ein ganz großes Dankeschön an alle Vereine, Kirchen und Personen, die zur Entstehung des diesjährigen Inklusiven Sommerferienprogramms beitragen haben.

Wie im letzten Jahr geht die Anmeldung ausschließlich online über „Feripro“.

Der Link dazu lautet: www.boetzingen.feripro.de

Anmeldung zum Sommerferienprogramm 2019
 
So funktioniert die Internetanmeldung bei „Feripro“
 
-Veranstaltung/-en aussuchen. Durch Anklicken im Feld „Anmelden“  werden dann die
 angeklickten Veranstaltungen „vorgemerkt“.

-Wenn alle Veranstaltungen ausgewählt sind, an denen ihr teilnehmen wollt, geht es am
 Ende der  Seite unten rechts weiter mit „Anmeldung anpassen“.

-Achtung: Beachtet, alle Anmeldungen sind verbindlich! (Keine Rückerstattung der
 Teilnahmegebühren). Name, Geburtsdatum, Adresse und E-Mail des Teilnehmenden usw.
 angeben

-Ihr erhaltet den Veranstaltungspass, d.h. eine Übersicht der Veranstaltungen bei welchen
 ihr angemeldet seid per Mail

-Diesen bitte ausdrucken und von den Erziehungsberechtigten unterschreiben lassen.

Nur Online-Anmeldungen über „Feripro“ können berücksichtigt werden, d.h. keine per Brief, Fax oder E-Mail. Die TeilnehmerInnen werden nach Ende der Anmeldefrist vom System automatisch zugeteilt. Kurse, welche noch nicht die maximale Teilnehmeranzahl erreicht haben, bleiben im Anmeldesystem offen.

Aktuelle Veränderungen werden über „Feripro“ bekannt gegeben.

 
Habt ihr oder eure Eltern noch Fragen zum Sommerferienprogramm, dann meldet euch bei der Kinder- und Jugendreferentin Nora Schulz., Tel.: 07663-9310 21, E-Mail: jugendreferat@boetzingen.de