Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Presseberichte / Sommerferienprogramm 2020

Informationen zum Sommerferienprogramm 2020

Inklusives Bötzinger Sommerferienprogramm

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie betreffen auch die Umsetzung und den Umfang des Sommerferienprogramms 2020. Dennoch dürft ihr euch auf tolle Programmpunkte freuen, die während der Sommerferien angeboten werden.

Aufgepasst neue Veranstaltungen online!!
Das Sommerferienprogramm wurde um weitere Veranstaltungen ergänzt. Ab spätestens Freitag, 17.07.2020 sind diese über Sofortbuchung bei „Feripro“ (https://boetzingen.feripro.de) buchbar! Also schnell vorbei schauen und einen Platz sichern:
 
01.08.2020    Buntes Leben auf der Streuobstwiese        NABU Kaiserstuhl
17.08.2020    Wir lassen eine Steinschlange wachsen      Sozialfonds Bötzingen   
25.08.2020    Wir Rocken den Sommer                            Rock‘ n‘ Roll          
                                                                        

An dieser Stelle sagen wir auch ein ganz großes Dankeschön an alle Vereine, Kirchen und Personen, die trotz der schwierigen Umstände zur Entstehung des diesjährigen Sommerferienprogramms beitragen haben.


So funktioniert die Internetanmeldung bei „Feripro“
-Veranstaltung/-en aussuchen. Durch Anklicken im Feld „Anmelden“ werden dann die gewählten
 Veranstaltungen „vorgemerkt“.
-Wenn alle Veranstaltungen ausgewählt sind an denen ihr teilnehmen wollt, geht es am Ende der
 Seite unten rechts weiter mit „Anmeldung anpassen“.
-Achtung: Beachtet, alle Anmeldungen sind verbindlich!
-Name, Geburtsdatum, Adresse und E-Mail des Teilnehmenden usw. angeben.
-Ihr erhaltet den Veranstaltungspass d.h. eine Übersicht der Veranstaltungen bei welchen ihr
 angemeldet seid per Mail.
-Diesen bitte ausdrucken und von den Erziehungsberechtigten unterschreiben lassen.
-Bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung oder wenn ihr keinen PC besitzt, könnt ihr gerne
 anrufen oder vorbeikommen.
 
Nur Online-Anmeldungen über „Feripro“ können berücksichtigt werden, d.h. keine per Brief, Fax oder E-Mail.
Die TeilnehmerInnen werden nach Ende der Anmeldefrist unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren automatisch vom System zugeteilt. Eine schnelle Anmeldung ist daher keine Garantie einen Platz für die Veranstaltung zu erhalten.
 


Achtung!
Die Teilnahme von besonders gefährdeten Kinder mit Vorerkrankungen wie z.B. Erkrankungen der Lunge, Krebs, Organspenden o.ä. erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung. Eine Teilnahme von Kindern an den Veranstaltungen ist ausgeschlossen, wenn sie in den vergangenen 14 Tagen in Kontakt zu einer an SARS-CoV-2 infizierten Person standen (oder noch stehen) oder wenn sie typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus zeigen.
 
Veranstaltungen, welche noch nicht die maximale Teilnehmeranzahl erreicht haben, bleiben im Anmeldesystem offen. Aktuelle Veränderungen werden über „Feripro“ bekannt gegeben.
 
 
Informationen zur Bezahlung
-Die Bezahlung der Veranstaltungen erfolgt bar in der Zahlwoche von
 Mo., den 20.07. bis Mo., den 27.07.2020! Wenn in der Zahlwoche nicht bezahlt wird, rückt ein
 Kind von der Warteliste nach.
-Hierzu bitte zusammen mit dem unterschriebenen Veranstaltungspass und dem Geld für
 die Teilnahmegebühren ins Kinder- und Jugendreferat (Zimmer 0.05) kommen.
-Die Absage einer Teilnahme ist rechtzeitig (mindestens 24 Stunden vorher) beim
 Kinder- und Jugendreferat zu melden, damit gegebenenfalls ein Kind von der Warteliste
 berücksichtigt werden kann. Eine Rückerstattung der Gebühren ist sonst leider nicht möglich!

 
Öffnungszeiten während der Zahlwoche:
Die Rathaustüre wird für die Bezahlzeiten geöffnet. Bitte achten Sie auf die Hygieneregeln und den nötigen Abstand im Wartebereich.
Mo. 20.07.2020                   16:00-18:00 Uhr
Do. 23.07.2020                    08:00-12:00 Uhr
Mo. 27.07.2020                   14:00-18:00 Uhr


Bei Fragen zum Sommerferienprogramm 2020 wenden Sie sich an die Kinder- und Jugendreferentin der Gemeinde Bötzingen Frau Nora Schulz per E-Mail: Jugendreferat@boetzingen.de oder per Telefon: 07663-9310-21 bzw. Handy: 0151-180 165 23

Ab der Zahlwoche ist Frau Julia Mickmann für das Sommerferienprogramm zuständig. Sie ist unter den gleichen Kontaktdaten zu erreichen.


Hinweis:
Aufgund der aktuell sehr unsicheren Situation, besteht die Möglichkeit, dass das Sommerferienprogramm kurzfristig abgesagt werden muss oder sich Angaben zu einzelnen Veranstaltungen ändern. Alle aktuellen Änderungen werden über “Feripro” bekannt gegeben und per Mail kommuniziert. Bei den Angeboten werden die gesetzlichen Vorgaben und Hygieneregeln eingehalten. Die Veranstalter sind darüber informiert und werden diese gewissenhaft umsetzen.